Churro-Cupcakes

Heute mal ein neues Cupcake-Rezept.

Churro-Cupcakes

Zutaten:
3 Tassen Mehl
2,5 Teelöffel Backpulver
0,5 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zimt
125 Gramm Butter
1,5 Tassen brauner Zucker
2 Eier
2 Teelöffel Vanilleextrakt
1,25 Tassen Milch
200 Gramm Dulce de Leche

Sonstige Zutaten:
200 Milliliter Schlagsahne
2,5 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Vanilleextrakt
32 Churro-Stückchen

Zubereitung:

Wie immer gilt es den Backofen vorzuheizen auf 175-180 Grad.

Die Butter wird mit dem Zimt und dem Zucker schaumig geschlagen. Die Eier und das Vanilleextrakt währenddessen dazu geben.

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und zu 1/3 über die schaumig geschlagene Buttermasse gesiebt. Dazu noch mit etwas Salz unterrühren.

Die Hälfte der Milch wird dazu getan, danach wieder 1/3 Mehl/Backpluver-Misch, wieder Milch und dann den Rest des Mehls. Das ganze solange umrühren, bis alles gut vermischt ist.

Jetzt kann das ganze in den vorgeheizten Backofen für ca. 20-25 Minuten.

Wenn die Muffins/Cupcakes schön abgekühlt sind, wird mit einem Messer eine Mulde reingeschnitten und diese mit Dulce de Leche gefüllt.

Um das Topping zu erstellen, schlägt man Sahne steif und unterrührt den Zucken, den Zimt und das Vanilleextrakt damit.

Mit einem Spritzbeute kann man die Muffins/Cupcakes jetzt schön dekorieren und jeweils 2 Churros draufsetzen.

Fertig und guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>