Muffins Grundrezept

Muffins selber herzustellen ist eigentlich ganz einfach. Man braucht nicht viele Dinge und es geht auch ziemlich schnell.

Muffins Grundrezept

Zutaten:
125 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
175 Gramm Mehl
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Backpulver
75 Milliliter Milch

Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Butter, den Zucker und den Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Dabei die Eier einzeln dazu geben.

Das Mehl, das Backpulver und das Natron über das den Teig sieben und die Milch dazugeben und durchkneten.

In die Muffinform die Papierförmchen stellen und am einfachsten mit einem Spritzbeutel 2/3 des Teigs einfüllen. Das ganze wird dann für 20 Minuten bei 180 Grad gebacken.

Tip: Mit einem kleinen Stab kann man prüfen, ob die Muffins in Ordnung sind. Einfach kurz in die Mitte der Muffins stechen und wenn kein Teig mehr kleben bleibt, sind sie fertig :)

Nach dem Backen die Muffins in der Backform abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen.

Fertig und guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>