Toffifee-Nougat-Muffins mit Schokobuttercreme

Toffifee-Nougat-Muffins mit Schokobuttercreme

Zutaten:
Für 7 Muffins
100 gr. Nougat
125 gr. Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
50 gr. Haselnüsse gemahlen
1 Ei
63 gr. brauner Zucker
40 ml Öl
100 ml Milch
14 Toffifees (eventuell mehr zur Verzierung)

Für die Buttercreme
1 Pck Schokopudding
400 ml Milch
2 EL Zucker
250 gr. Butter zimmerwarm
50 gr. Puderzucker

Zuerst den Pudding nach Anleitung kochen (Achtung! Nur mit 400 ml Milch). Den Pudding abkühlen lassen, dabei ab und an umrühren damit sich keine Haut bildet.
Die Butter auf Zimmertemparatur bringen.
Wenn beides die gleiche Temparatur hat, die Butter mit Puderzucker mixen, dann nach und nach den Pudding unterrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Kalt stellen.

Für die Muffins den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Nougat im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen.

Mehl, Backpulver, Natron und Haselnüsse mischen. In einer anderen Schüssel das Ei mit Zucker, Öl, Milch und Nougat verrühren. Sodann die trockenen Zutaten einrühren.

Die Muffinförmchen zu Hälfte füllen und je zwei Toffifees in den Teig legen, dann mit dem restlichen Teig auffüllen.

Ca. 20 Minuten backen, hiernach abkühlen lassen. Die Buttercreme mit einer Sterntülle aufspritzen und ggf. mit Toffifees oder z. B. Schokoschmetterlingen verzieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>