Rohkost-Brownies


Ein gesünderes Brownie-Rezept kommt heute mal auf den Tisch:

Rohkost-Brownies

Zutaten:
200 Gramm Mandeln
150 Gramm Datteln
60 Gramm Kokosöl
3 Esslöffel Kakao
2 Teelöffel Maca
1 Prise Meersalz
3 Esslöffel Kakao

Zutaten für den Schokoguss:
30 Gramm Kokosöl
1 Teelöffel Kakao
1/4 Teelöffel gemahlene Tonkabohne (oder Vanille)
20 Gramm Honig

Zubereitung:
Datteln und Mandeln werden zerkleinert und zusammen mit o.g. Zutaten in einer Schüssel gut vermischen.

Tip: Eine Brotzeitbox oder Frischhaltedose mit Frischhaltefolie auslegen und den Teig dort gut darin verteilen.

Für den Schokoguss das Kokosöl im Wasserbad schmelzen lassen, die anderen Zutaten mit unterrühren und das ganze dann über den Teig gießen und gut verteilen.

Das ganze dann ab in den Kühlschrank für ca. 30 Minuten.

Nachdem die Brownies aus der Brotbox befreit worden sind, diese in 6 Stücke schneiden. Das ganze mit Kokos bestreuen und jeweils eine Kakaobohne in die Mitte leicht hineindrücken.

Fertig und guten Appetit!

Ein Gedanke zu “Rohkost-Brownies

  1. Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deinen Kommentar, dieses Rezept hört sich ja auch super an, werde ich demnächst mal nachkochen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>