Kiba-Kuchen

Kiba-Kuchen

Zutaten

300g Margarine, oder Butter
270g Zucker
1Pk Vanillezucker
3 Eier
500g Mehl
1Pk Backpulver
150ml Milch
60g Kakao
2 Bananen
200g Kirschen aus dem Glas

Zubereitung

Margarine, Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl und Backpulver vermischen und Milch hinzugeben, bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt.
Die Hälfte des Teigs in eine andere Schüssel füllen und dem verbliebenen Teig das Kakaopulver hinzufügen. Die Bananen schälen und in ca. 0,3 cm dicke Scheiben schneiden und unter den hellen Teig geben. Die Kirschen abtropfen lassen und 3 EL Kirschsaft auffangen und beides unter den dunklen Teig rühren.

Eine Springform fetten und zuerst den dunklen und dann den hellen Teig einfüllen. Wer möchte kann die Teigschichten mit einer Gabel ineinander ziehen.

Den Teig im vorgeheizten Ofen (Umluft 180°) ca. 75 Minuten backen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>