Zubehör

Eigentlich hat man schon alles was man für das Backen von Muffins oder Cupcakes braucht, schon in seiner Küche. Doch gibt es einiges, was man brauchen könnte um es sich etwas leichter zu machen. Darum werden hier einige nützliche und sinnvolle Dinge aufgelistet, die du vielleicht doch nicht in deiner Küche hast.

Als erstes natürlich das Grundlegende:

Muffin-Backform – praktische 12er Muffinbackform, zusätzlich gibt es 60 Papierbackförmchen dazu.

Cupcake/Muffin-Rezeptbuch – damit nicht immer der gleiche Muffin/Cupcake auf den Tisch kommt, findest du in diesem praktischen Rezeptbuch jede Menge toller und einfache Muffin/Cupcake-Rezepte.

Vorratsdosen für Muffins/Cupcakes – wenn mal Muffins oder Cupcakes über bleiben, kann man sie in den süßen Vorratsdosen aufbewahren. So bleiben sie auch schön frisch und schmecken noch genauso wie nach dem Backen.

Muffin/Cupcake-Ständer – ein schöner Muffin/Cupcake-Ständer, der deine gebackenen Törtchen toll zur Geltung bringt.

Muffin-Charm – nicht unbedingt was für die Küche, obwohl man es da auch sicher gut anbringen kann. Aber wer auf Muffins steht, ist mit diesem Charm gut bedient.

Hello Kitty-Rezeptbuch – Muffins/Cupcakes und Hello Kitty? Passt wie die Faust aufs Auge.

Muffin/Cupcakes in Sternform – wer nicht immer nur runde Muffins/Cupcakes haben möchte, sondern auch mal andere Formen, kommt mit der Sterne-Backform sicher auf seine Kosten. Natürlich gibt es auch noch ganz viele andere Formen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Muffin-Lipgloss – auch für die zarten Lippen der jungen Bäckerin gibt es etwas. Vielleicht nicht unbedingt nützlich in der Küche, dafür aber nachher beim Rendezvous mit dem Freund. Kirsch, Zitrus und Vanille sind hier die Geschmacksrichtungen.

Riesen-Cupcake-Backform – das könnte doch interessant sein für alle die „Großes“ wollen. Eine Riesenbackform für Muffins. Damit auch die Männer mal etwas von Muffins haben 😉 Es kommt halt doch auf die Größe an.

Muffin-Geldbörse – damit das Kleingeld für die nächste Backerei sicher verstaut ist, gibt es die passende Geldbörse dazu. Sehr süß!

Partybox – damit die Muffins/Cupcakes auch den Weg zur besten Freundin oder zur nächsten Party gut überstehen, kann man sie in der superpraktischen Partybox transportieren. Diese ist auch nicht nur für die süßen Dinger nützlich.

Babycakes – mit dieser „Maschine“ kann man süße Babycakes in Lutscher-Form herstellen. Sehr praktisch für einen Kindergeburtstag. Aber auch sonst sind die Kleinen bestimmt davon begeistert!

Enie backt – wer kennt sie nicht, Enie van de Meiklokjes. Bekannt durch das Fernseh, hat auch sie ein schönes Rezeptbuch auf den Markt gebracht. Zwar backt sie nicht nur Muffins oder Cupcakes, das ein oder andere tolle Rezept für einen Kuchen sind dabei.

Das war es vorerst mit nützlichen, praktischen und vielleicht doch nicht soo nützlichen Dingen, die man in der Küche brauchen kann. Wenn ihr weitere Sachen nennen könnt, die ihr in der Küche benutzt, oder die unbedingt dazugehören, schreibt es doch in die Kommentare, so dass die Liste weiter wachsen kann. Danke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>